DFB-Stützpunkt Grimma

Talentförderung des Deutschen Fussballbundes

Der FC Grimma ist bereits seit 2007 Talentestützpunkt des Deutschen Fussballbundes. Hier trainieren die besten Spieler und Spielerinnen der Region in verschiedenen Altersklassen einmal wöchentlich zusätzlich zum Vereinstraining unter der Anleitung erfahrener, lizenzierter Honorartrainer.

Der DFB-Stützpunkt steht in keinem organisatorischen Zusammenhang mit unserem Verein, wir kooperieren und arbeiten jedoch seit Jahren eng zusammen um die regionalen Talente bestmöglich fördern zu können. Neben der technisch-taktischen Ausbildung der Fussballer, wird hier vor allem daran gearbeitet, die Fussballtalente für einen Wechsel auf die Sportschulen Sachsens und damit einhergehend in eines der anerkannten Nachwuchsleistungszentren vorzubereiten.

 

 


Ehemalige Spieler des DFB-Stützpunkt Grimma

 

Name Jahrgang vorher heute
Max Keßler 1999 1. FC Lok Leipzig BSG Chemie Leipzig (Herren)
Tom Reißig 2001 FC Grimma 1. FC Lokomotive Leipzig
Moritz Schulze 2001 FC Grimma RasenBallsport Leipzig
Ben Keßler 2002 FC Grimma FC Erzgebirge Aue
Timon Schmidt 2002 FC Grimma Karriereende
Robin Spreitzer 2002 FC Grimma RasenBallsport Leipzig
Martin von Thun 2002 1.FC Lok Leipzig BTSV Eintracht Braunschweig
Lukas Böhm 2002 1.FC Lok Leipzig SG Dynamo Dresden
Max Erdmann 2002 1.FC Lok Leipzig 1. FC Magdeburg
Franz J. Pawletta 2003 FSV Oschatz Chemnitzer FC
Oskar Preil 2003 FC Grimma Hallescher FC
Luc Elsner 2004 FC Grimma FC Erzgebirge Aue
Leo Ackermann 2004 FC Grimma RasenBallsport Leipzig
Denise Götz 2005 FC Grimma RasenBallsport Leipzig
Moritz Aé 2005 FC Grimma RasenBallsport Leipzig
Nele Jendrossek 2006 FC Grimma RasenBallsport Leipzig
Frederik Ambrosius 2006 FC Grimma FC Erzgebirge Aue

DFB-Talentestützpunkt Grimma
Ragnar Zaulich (U10 - U12)
Rico Huber (U13 - U15)